Montag, 18. Januar 2021

Retten - Bergen - Schützen - Löschen

  • 20160404_194705.jpg
  • 20160404_194837.jpg
  • 20160418_194218.jpg
  • 20160419_193200.jpg
  • 20160419_195401.jpg
  • 20170424_194248.jpg
Sonntag, 02 August 2020 16:06

Holzunterstand in Flammen

geschrieben von

In Feldheim hat in der Nacht auf Donnerstag ein Holzunterstand gebrannt. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen davon aus, dass ein Unbekannter das Feuer vorsätzlich gelegt hat.

Gegen 0.30 Uhr bemerkte ein Bewohner der Gartenstraße, dass das Bauwerk in der Hauptstraße lichterloh brennt. Der Zeuge hatte über die Gärten Blickkontakt zu dem Anwesen. Der Mann setzte sofort einen Notruf ab. Die Freiwilligen Feuerwehren Rain, Feldheim und Niederschönenfeld rückten mit rund 60 Kräften an und löschten den Brand.

Direkt neben dem Unterstand befinden sich ein Hühnerstall, ein Anhänger und ein sogenanntes Tiny-Haus, das gerade gebaut wird. Allesamt wurden durch die Flammen ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden summiert sich – so erste vorsichtige Schätzungen – auf mindestens 10000 Euro.

Aufgrund der Tatsache, dass nur trockenes Holz in dem Unterstand lagerte und keinerlei technische Einrichtungen oder anderweitige Gerätschaften vorhanden waren, vermuten die Ermittler, dass jemand dort zündelte.

Fire Truck Front Red icon     hier geht es zu den Einsatzdetails 

Gelesen 752 mal Letzte Änderung am Sonntag, 02 August 2020 16:12
Mehr in dieser Kategorie: « Dachstuhl brennt aus: Niemand verletzt